fbpx

DSGVO KONFORM

Serverseitiges Tracking für Unternehmen

Sie suchen einen professionellen Partner, der Ihr serverseitiges Tracking für Ihre Webseite oder Ihren Webshop umsetzt? Dann können Sie hier aufhören zu suchen! Wir entwickeln, bauen, analysieren und betreuen seit über 12 Jahren Webseiten.
Warum? Weil wir es können!

Was Sie auf dieser Seite erwartet

Was ist serverseitiges Tracking überhaupt?

Einfach ausgedrückt ist serverseitiges Tracking eine Möglichkeit, Daten für Analysezwecke zu sammeln. Aber natürlich müssen die Daten, bevor sie analysiert werden können, irgendwie nachverfolgt werden und die Frage ist, an welchem Punkt dies geschieht. Serverseitiges Tracking bedeutet, dass diese Daten direkt vom Browser des Nutzers zu – Sie haben es erraten – Ihrem Server geleitet werden, von wo aus sie verarbeitet werden können.

Bei klassischem Tracking, auch Client-seitiges Tracking (was derzeit die Standardpraxis ist) genannt, wird ein Großteil der zu Analysezwecken gesammelten Daten vom Browser des Nutzers direkt an Dritte wie Facebook oder Google Analytics übertragen. Das ist in der Regel nicht DSGVO-konform.

Die Vorteile von serverseitigem Tracking

Nach der Implementierung von serverseitigen Trackings sehen unsere Kunden eine unmittelbare Steigerung der Ergebnisse ihrer PPC-Kampagnen. Laut einer Untersuchung von Google hat Square nach der Implementierung von serverseitigem Tracking einen Anstieg der gemeldeten Konversionen von Google Ads um 46 % festgestellt.

Wie kann das sein?

Adblocker, Tracking-Beschränkungen wie ITP, iOS 14, fehlerhaftes Javascript – all das beeinträchtigt die Genauigkeit der Daten, die Sie über die Besucher Ihrer Website sammeln. Und das sind die Hauptgründe, warum Facebook, Google und andere Plattformen ihren Nutzern dringend empfehlen, serverseitiges Tracking zu implementieren.
Die Vorteile sind:

Sichere Kundendaten

Datenverluste und Adblocker gehören der Vergangenheit an. Durch die Platzierung von Tracking-Tags in sicheren Server-Containern erhalten Sie als Unternehmen maximale Kontrolle über Ihre Daten und höchste Zuverlässigkeit. Sie entscheiden selbst welche Daten gesammelt werden sollen und welche nicht. Auch die Entscheidung wohin die Informationen weitergeleitet werden bleibt zu 100 % in der Hand Ihres Unternehmens. Die verschlüsselte Übertragung der vertraulichen Daten verhindert den Zugriff durch Dritte.

First Party Cookies

Dies betrifft vor allem Browser mit intelligenten Tracking-Blockern wie Safari oder Firefox. Wenn Sie zum Beispiel Web-Tracking für Google Analytics verwenden, setzt GA Cookies von der Domain https://www.google-analytics.com. In diesem Fall sind die Cookies 1 oder 7 Tage lang gültig.

Wenn Sie GA serverseitig eingerichtet und eine benutzerdefinierte Domain für Ihren GTM-Server verwendet haben, bleiben die Cookies zwei Jahre lang gültig. Was natürlich zu einer erheblichen Verbesserung der Genauigkeit Ihrer Daten führt. Und dies ist nur ein Beispiel von vielen.

Page Speed

Dieser Vorteil – eine erhöhte Ladegeschwindigkeit Ihrer Seite – hat positive Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung. Tracking-Skripte von Drittanbietern können Ihre Website verlangsamen, was zu zwei negativen Effekten führen kann: ein schlechteres SEO-Ranking und eine schlechtere Nutzererfahrung. Viele Studien haben gezeigt, dass die Ladezeit einer Seite mit der Absprungrate korreliert. Je länger das Laden Ihrer Seite dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Nutzer nicht auf Ihrer Webseite verweilen und Ihre Seite schließen, was zu einer höheren Absprungrate führt.

Tracking-IDs und API-Schlüssel

Jeder kann Ihre Tracking-ID in der Konsole oder über ein Browser-Plugin mit Webtracking sehen. Beim serverseitigen Tracking ist die Situation umgekehrt – Ihre Tracking-IDs sind verborgen. Das kann helfen, Spam zu verhindern. Ein Beispiel hierfür ist die Google Analytics UA-ID. Theoretisch kann ein Dritter auf Ihrer Webseite die UA-ID kopieren und diese ID auf eine andere Webseite übertragen und so Daten manipulieren. Speziell bei großen Accounts haben wir diese Methode des öfteren beobachtet. 

Präzise Datenerfassung

Mit Hilfe von serverseitigem Tracking werden Ihre Daten im Allgemeinen aussagekräftiger. Zum Beispiel können Sie Bestellungen per Telefon in Google Analytics oder Facebook verfolgen. Dies kann Ihnen helfen, benutzerdefinierte Zielgruppen zu erstellen oder ein vollständiges Bild davon zu erhalten, woher die Bestellungen kommen.

Ein weiterer häufiger Anwendungsfall für die Datenanreicherung ist das Senden von Informationen aus Zahlungssystemen wie Stripe. So können Sie sicherstellen, dass alle Verkaufsdaten in GA, FB oder anderen Analysetools erscheinen.

DSGVO-konform

Da durch den Einsatz von serverseitigem Tracking die Daten nicht an Dritte wie Google oder Facebook weitergeleitet werden, sondern im Prinzip abgefangen und verschlüsselt werden hat diese Art des Trackings den großen Vorteil, dass alle gängigen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Warum sollten Sie Ihr serverseitiges Tracking von Slidebird umsetzen lassen?

Die Vorteile von serverseitigem Tracking sollten spätestens jetzt geklärt sein. Die Frage ob Sie Ihr Tracking im Unternehmen selbst umsetzen oder mit einer Agentur zusammen arbeiten, ist oft nicht leicht zu beantworten. Haben Sie die nötigen Ressourcen für das Aufsetzen und Pflegen Ihres Trackings?  Haben Sie das nötige technische KnowHow? Sind Sie mit den rechtlichen Grundlagen vertraut?  Wenn Sie nur eine dieser Fragen mit „Nein“ beantworten müssen, oder noch weitere Fragen haben, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Slidebird Vogel Herz
zuverlässig
Slidebird Vogel Welle
reibungslos
Yin Jang Slidebird
fair
Slidebird Vogel mit Masche
professionell
Slidebird Vogel mit Mund und Brille
sympathisch

Unsere Tracking-Pakete im Detail

Audit Paket

Design Pinselstrich Divider bunt

Sie haben bereits ein serverseitiges Tracking eingerichtet, sind sich aber nicht sicher, ob alles richtig funktioniert? 

Wir können Ihre Einrichtung prüfen, Empfehlungen aussprechen und eine Beratung oder Schulung für Ihr Team organisieren (Schulung selbst nicht inbegriffen im Preis)

Wir prüfen Ihr serverseitiges Tracking Setup auf Herz und Nieren und überprüfen alle Parameter auf ihre Richtigkeit. 

Nach unserem umfangreichen Audit erhalten Sie einen detaillierten Report sowie eine Konsultation mit unserem Experten für serverseitiges Tracking.

In den darauffolgenden 2 Wochen beantworten wir alle aufkommenden Fragen.

Setup Paket

Design Pinselstrich Divider bunt

Wir richten serverseitiges UA, GA4, Google Ads und/oder Facebook für eine Ihrer Websites ein. Wir gehen den Einrichtungsprozess mit Ihrem Team durch und beantworten alle Fragen die auftauchen, damit Sie selbst schnell mit dem serverseitigen Tagging beginnen können!

Mit diesem Paket sind Sie in sicheren Händen. Wir arbeiten eng mit IThemes Security zusammen. Wir schützen Ihre WordPress-Website mit einem Firewall und Malware Schutz. Ihre Seite wird täglich auf Viren und Malware gescannt. Viele weitere Features wie Verzeichnisschutz, Two-Factor-Authentification usw. sind ebenfalls in dem Paket inkludiert.

Nach erfolgreicher Einrichtung des serverseitigen Trackings für die gewünschten Kanäle beraten wir Sie in Form eines Workshops ( 2 bis 3 Stunden), welcher alle wichtigen Information für Sie bereit hält. Der Workshop findet online oder in unserem Büro in Wien statt. 

In den darauffolgenden 2 Wochen beantworten wir alle aufkommenden Fragen.

Support Add On Paket

Design Pinselstrich Divider bunt

Dieses Paket können Sie zusätzlich zu unserem Audit Paket bzw. Setup Paket buchen. 

Antwort innerhalb 24 Stunden

Umfangreiches monatliches Reporting für bis zu 3 Kanäle (Analytics, Google Ads, Facebook etc.)

In einem 60 minütigen Telefonat besprechen wir gemeinsam das monatliche Reporting und klären offene Fragen.

In 3 Schritten mit professionellem Tracking starten

Kontakt aufnehmen

Sie nehmen Kontakt mit uns auf. Entweder über unser  Anfrageformular, telefonisch oder per Mail. 

Erstes Kennenlernen

In einem ca. 30 minütigen Call besprechen wir Ihr aktuelles Setup und ermitteln Ihre Bedürfnisse.

Auf die Plätze, fertig, los...

Sobald die Einzelheiten besprochen sind starten wir und Sie können sich zurücklehnen.

Preise serverseitiges Tracking

Audit Paket

1290
  • Audit
  • Konsultation
  • 2 Wochen Q & A

Setup Paket

2350
  • SS Tracking einrichten
  • Beratung
  • 2 Wochen Q&A
Meistgekauft

+ Support Paket

440
  • Zusatzpaket für Audit & Setup
  • Mail Support innerhalb 24h
  • monaltiches Reporting
  • Call pro Monat 1h
FAQ Schriftzug mit Hintergrund

Je nach Ausgangssituation, bestehendem Tracking und Umfang dauert die Einrichtung 5 bis 14 Werktage. Sobald alles eingerichtet ist folgt ein Termin in dem wir alle offenen Fragen beantworten. 

Nein, natürlich nicht. Erst wenn das serverseitige Tracking eingerichtet wurde und alles zu Ihrer Zufriedenheit läuft, wird eine Rechnung gestellt.

Wir richten serverseitig Universal Analytics, Google Analytics 4, Google Ads und Facebook Conversion API ein. Weitere Kanäle wie TikTok etc. sind kein Problem und können je nach Aufwand abgerechnet werden.

Von unserer Seite aus nicht. Jedoch benöigen Sie natürlich einen Server. Es heißt nicht umsonst serverseitiges Tracking. Die Preise für einen Trackingserver variieren stark nach den Serveraufrufen. Hier klären wir aber bereits im Vorfeld mit Ihnen ab welche Kosten hier monatlich auf Sie zukommen. 

Daniel Knoflicek Foto Slidebird weiß

Ihr Ansprechpartner

Design Pinselstrich Divider bunt

Daniel Knoflicek, MSc.

Projektleitung